EPH BARRIEREFREIHEIT -
WISSENSCHAFTLICH, PRAXISORIENTIERT

Dieses spezifische Planungswerkzeug für barrierefreies Planen und Bauen steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Erkenntnisse aus Forschung, Gesetzgebung und Praxis wurden zusammengetragen und in übersichtlicher Form aufbereitet. Das EPH (Evidenzbasiertes PlanungsHandbuch) Barrierefreiheit enthält:

1. PLANUNGSKRITERIEN

Alle planungsrelevanten Anforderungen an die Architektur werden als Planungskriterien kurz beschrieben. Diese sind zur einfacheren Handhabung verschiedenen Planungsbereichen (z. B. Erschließung, Orientierung oder Kommunikation) zugeordnet. Ergänzt werden die Kriterien durch Ausführungsvarianten und Literaturhinweise.

Das Kapitel >> Grundlagen führt in das Thema des barrierefreien Planen und Bauens ein und stellt die gesetzlichen Rahmenbedingungen dar.

2. PRODUKTINFORMATIONEN

Als praktische Entscheidungshilfe bei der Planung und dem Bau werden geeignete Produkte und Hersteller für eine barrierefreie Gestaltung vorgestellt. EPH-zertifizierte Produkte wurden vom universalRAUM-Institut anhand wissenschaftlicher Grundlagen auf Ihre besondere Eignung überprüft und bieten Ihnen besondere Planungssicherheit. Weitere Informationen zur Zertifizierung finden Sie >> hier.

3. GEBAUTE BEISPIELE

Ausgewählte realisierte Projekte werden im Kapitel >> Gebaute Beispiele vorgestellt.